Patenschaften - Matthias-Neelen-Tierheim

Matthias-Neelen-Tierheim e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spenden & Helfen
 
 
Übernehmen Sie eine Patenschaft für eines unserer Tiere!
 
 
Was ist eine Tier-Patenschaft?
 
Ein Zuhause auf Lebenszeit
 
In unserem Tierheim finden viele herrenlose, geschundene, kranke und auch alte Tiere Obhut. Aber auch Tiere, die aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit Schwierigkeiten haben, ein geeignetes Zuhause zu finden.
 
Erfahrungsgemäß gestaltet sich die Vermittlung oft schwierig. Manche bleiben jahrelang, einige sogar den Rest ihres Lebens bei uns.
 
 
Durch die Übernahme einer Tier-Patenschaft leisten Sie einen aktiven Beitrag, dass unsere Schützlinge gut versorgt werden und ein Teil der Kosten, z.B. zur Finanzierung von Spezialfutter, Tierarztkosten und Medikamenten, aufgefangen werden kann.
 
 
Nachfolgend finden Sie alles Nötige rund um die Tier-Patenschaft.
 
Allgemeines
 
Patenschaftsbeiträge sind „Spenden bzw. Zuwendungen“ und daher steuerlich absetzbar.
 
Ab einer Spendenhöhe von 60 € / Jahr erhält der Spender automatisch im Januar des Folgejahres eine Spendenbescheinigung.
 
 
Übernahme von Tier-Patenschaften
 
Mit der Übernahme einer Tier-Patenschaft helfen Sie, auch wenn Sie ein Tier nicht direkt aufnehmen können.
 
Da der Pate sich trotzdem mit einem bestimmten Tier verbunden fühlen soll, sofern er das möchte, kann ein bestimmtes Tier ausgewählt werden. Dieses Tier kann nach Absprache mit dem Tierheimpersonal gerne besucht werden.
 
Als Tier-Pate erhalten Sie als kleines Dankeschön eine Patenurkunde (Patenurkunde-Muster.pdf) mit dem Foto Ihres Patentieres!
 
 
Zur Information: Allein die Futterkosten betragen im Monat - niedrig angesetzt - für
 
·         einen Hund ca. 20,00 - 25,00 Euro,
 
·         eine Katze ca. 12,50 - 15,00 Euro,
 
·         ein Kleintier ca. 5,00 - 7,50 Euro.
 
Deshalb bitten wir Sie bei einer Patenschaft um einen monatlichen Mindestbeitrag von 5,00 Euro.
 
 
Übrigens: Tier-Patenschaften können selbstverständlich auch von Schulklassen, Bürogemeinschaften, Unternehmen etc. übernommen werden.
 
 
Wenn Sie eine Patenschaft für ein Tier im Matthias-Neelen-Tierheim, Nettetal, übernehmen möchten füllen Sie bitte unsere Patenschaftserklärung (Patenschaftserklärung.pdf) aus und senden uns diese per Post zu.
 
 
Nach Vermittlung des Tieres wird der Pate in Kenntnis gesetzt und kann sich - wenn gewünscht - für ein anderes Tier entscheiden.
 
 
Wenn Sie die Patenschaft beenden möchten, bitten wir Sie uns dies in schriftlicher Form mitzuteilen, damit die Aufhebung wirksam erfolgt. Die Beendigung kann jederzeit erfolgen und ist an keine Fristen gebunden.
 
DEUTSCHER
TIERSCHUTZBUND E.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü